Gewaltprävention am BG/BRG Zell am See


 
Dem wichtigen Thema Gewaltprävention waren am 19. Jänner zwei Veranstaltungen am Gymnasium Zell am See gewidmet!
  
Doris Kessler, Psychotherapeutin und  Beauftragte der Pädagogischen Hochschule hielt an unserer Schule Workshops für VertrauensschülerInnen und LehrerInnen ab: „Gewaltprävention ist immer ein Weg der kleinen Schritte“.

Diese Worte von Doris Kessler waren auch das Motto für die zwei Veranstaltungen am 19. Jänner: Am Vormittag lernten dabei unsere VertrauensschülerInnen in einem Workshop grundlegende Verhaltensmuster und entsprechende Reaktionen auf Gewalt kennen, am Nachmittag erarbeitete Doris Kessler – bereits zum zweiten Mal in einer SCHILF (Schulinternen Fortbildung) an unserer Schule – mit den LehrerInnen die Thematik Gesprächsführung mit allen Beteiligten aus Lehrer – bzw. Erwachsenensicht.

 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s