Die Lerntagebücher unserer „PILOTEN“


Die BE-Stunden starteten gleich mit einem fächerübergreifenden Projekt (mit Werken,D und allen anderen Fächer), dem Herstellen und Gestalten des Lerntagebuches. Dies bedeutete  Entwerfen eines Musters, das sich nach Tierfellen, -häuten, .. orientierte. In diese Oberfläche musste sich der eigene Namen eingliedern, dabei spielte natürlich die Größe, die Farbe und die Form der Schrift eine nicht unwichtige Rolle!

Dann wurde geleimt, gemessen und geschnitten – viele Arbeitsschritte waren notwendig, bis Papier, Pappe, Buchbinderleinen, Tonpapier an der richtigen Stelle waren und dann das tolle Buch ergaben!

Sind wir nicht stolz auf unsere Werke!?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s