New York Projekt – Offenes Lernen in der 4b Klasse

Die 4b Klasse durfte am Ende des Schuljahres das Offene Lernen anhand eines New York City Projektes im Englischunterricht ausprobieren. Die Inhalte erstreckten sich über Sehenswürdigkeiten, Einwanderer, Größe, Stadtteile, 9/11, King Kong, Baseball  und Central Park. Der Abschluß bildete ein Quiz über das Gelernte und ein Video über New York City haben wir uns noch in der letzten Schulwoche angeschaut!

Die Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler über diese Lernform waren äußerst positiv.

Rodeltag der 4b in Bramberg

Das Rodeln mit unserer Klasse hat uns allen sehr viel Spaß bereitet. Vom Geschrei und Lachkrämpfen bis hin zu kleinen Unfällen, hatten wir alles dabei.

Als wir von der Bergstation (Smaragdbahn Wildkogel, Bramberg) losfuhren, begannen auch schon kleine Kommunikationsversuche zwischen allen Rodlern. Die meisten wurden dadurch abgelenkt und ein Rodlerpaar landete gleich mal im Tiefschnee. Da wir uns eine kleine Pause gönnten, kehrten wir in die Erlebnisalm „Zwischenzeit“ zu einem Paar Würstel ein.

Wir möchten uns bei unserem KV Prof. Mag. Moore und allen Eltern bedanken, die mit uns rodeln waren!
Franziska Boschele 4b
mehr Photos