Projekt Meteopics

 
Schülerinnen und Schüler erarbeiten fotographisch die Basis für ein Archiv von Phänomenen extremer Wetterereignisse – unser Gymnasium ist mit dabei. Für die 5. Klassen findet am Mittwoch ein Workshhop bei uns in Zell am See statt. Prof. Peter Graf, Prof. Josef Ebner und Prof. Wilfried Zirker koordinieren die Aktivitäten. Anbei die ersten Aufnahmen für dieses Projekt.
 
 
Advertisements

Gewaltprävention am BG/BRG Zell am See

 
Dem wichtigen Thema Gewaltprävention waren am 19. Jänner zwei Veranstaltungen am Gymnasium Zell am See gewidmet!
  
Doris Kessler, Psychotherapeutin und  Beauftragte der Pädagogischen Hochschule hielt an unserer Schule Workshops für VertrauensschülerInnen und LehrerInnen ab: „Gewaltprävention ist immer ein Weg der kleinen Schritte“.

Diese Worte von Doris Kessler waren auch das Motto für die zwei Veranstaltungen am 19. Jänner: Am Vormittag lernten dabei unsere VertrauensschülerInnen in einem Workshop grundlegende Verhaltensmuster und entsprechende Reaktionen auf Gewalt kennen, am Nachmittag erarbeitete Doris Kessler – bereits zum zweiten Mal in einer SCHILF (Schulinternen Fortbildung) an unserer Schule – mit den LehrerInnen die Thematik Gesprächsführung mit allen Beteiligten aus Lehrer – bzw. Erwachsenensicht.